Drogen

Aknederm Salbe Neu: Was Wird Es Verwendet?

Aknederm ist eine Creme zur Behandlung von Mitessern und Aknenarben, deren Wirkstoffe Ammoniumbituminosulfonat und Zinkoxid sind.

Acnederm ist in Apotheken leicht erhältlich und ohne Rezept erhältlich.

Wie oben erwähnt, enthält das Arzneimittel zwei Komponenten:

  • 20 mg Amonyum bitüminosülfonat (Ichthammol)
  • 100 mg Zinkoxid

Sie sollten unseren Artikel bis zum Ende lesen, denn am Ende unseres Artikels werden wir auch über Hausmittel sprechen, die gut gegen Aknenarben sind.

Aknederm-Salbe-Neu-1

Wie Benutzt Man Aknederm-Creme?

Wenn Ihr Arzt Aknederm Salbe Neu Creme verschrieben hat, befolgen Sie seine Anweisungen.

Die folgenden Dosierungen gelten, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen das Arzneimittel anders verordnet:

Tragen Sie die Aknederm-Creme zweimal täglich, morgens und abends, in einer dünnen Schicht gleichmäßig auf die betroffene Hautpartie auf.

Acnederm-Creme sollte nicht auf großen Hautflächen angewendet werden, die mehr als 20 % der Körperoberfläche bedecken.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung der Creme zu schwach oder zu stark ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwangerschaft Und Stillzeit

Zinkoxid, der Wirkstoff in der Creme, ist eine absolut sichere Substanz für Frauen während der Schwangerschaft.

Ammoniumbituminosulfonat (Ichthammol), ein weiterer Wirkstoff in der Creme, ist eine absolut sichere Substanz für Frauen während der Schwangerschaft.

Zusammenfassend ist Aknederm eine sichere Creme für schwangere Frauen.

Aknederm

Was Ist Ammoniumbituminosulfonat (Ichthammol)?

Ammoniumbituminosulfonat kann helfen, den mit Ekzemen verbundenen Juckreiz zu reduzieren.

Wenden Sie es wie von Ihrem Arzt verordnet an (normalerweise einmal, zweimal oder dreimal täglich).

Zubereitungen enthalten Wollöl (Lanolin). Wenn Sie allergisch gegen Lanolin sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt darüber informiert ist.

Lassen Sie uns ein wenig über die Verbindung lernen, die Ammoniumbituminosulfonat im Inhalt der Creme ist.

Versuchen Sie, die Salbe nicht auf gesunde Hautpartien oder auf Ihre Kleidung zu reiben.

Ammoniumbituminosulfonat kann Flecken verursachen.

Achte darauf, dass deine Nägel deine Haut nicht zerkratzen.

Um dies zu unterstützen, halten Sie Ihre Nägel kurz und wenn Sie einen Juckreiz lindern müssen, reiben Sie den Bereich mit Ihren Fingern, anstatt ihn zu kratzen.

Versuchen Sie, Dinge zu vermeiden, von denen Sie wissen, dass sie Ekzeme auslösen.

Dies können Dinge wie Parfüm, Seife, Schaumbad, biologische Waschpulver und Weichspüler sein.

Viele Menschen finden, dass das Tragen glatter Kleidung auf der Haut hilft, anstatt unbequemere Stoffe.

Vermeiden Sie auch sehr heiße oder sehr kalte Temperaturen, da extreme Temperaturen Ihre Haut reizen können.

Vergessen Sie auch nicht, regelmäßig einen Weichspüler zu verwenden.

Wenn Ihre Haut sehr trocken ist, müssen Sie sie möglicherweise mehrmals täglich verwenden.

Ihr Arzt wird Sie beraten, welches Weichmacher für Sie am besten geeignet ist.

Was Ist Zinkoxid?

Zinkoxid wird zur Behandlung und Vorbeugung von Windelausschlag verwendet.

Es wird auch verwendet, um die Haut vor Reizungen und Nässe zu schützen, die durch die Verwendung von Windeln verursacht werden.

In der Regel ist es als Over-the-Counter (OTC)-Produkt erhältlich.

Was Sind Die Nebenwirkungen Von Aknederm Creme?

Bei der Anwendung von Aknederm-Salbe können Nebenwirkungen wie Hautquaddeln, Juckreiz, Hautausschlag, Rötung, Austrocknung, raue Haut und Veränderungen der Hautfarbe auftreten.

Wenn Sie eine der Nebenwirkungen bemerken, beenden Sie die Anwendung dieser Salbe und informieren Sie Ihren Arzt.

Was Ist Gut Für Aknenarben?

Was Ist Gut Für Aknenarben

Pickel hinterlassen manchmal Flecken oder Narben, wenn sie heilen.

Daher können die Narben auf der Haut Beschwerden verursachen.

Bedingungen wie Stress und gesunde Ernährung können Aknebildung sowie einige Hautprobleme auslösen.

Mit pflanzlichen und natürlichen Methoden, die gut gegen Akneflecken sind, kann zu Hause eine Lösung gefunden werden.

Sie können versuchen, eine Lösung zu finden, indem Sie die unten aufgeführten Hausmittel ausprobieren:

  • Zitronensaft: Zitrone ist eines der besten Naturprodukte gegen Hautunreinheiten. Mit der reichlich enthaltenen Zitronensäure beschleunigt es den Abtransport abgestorbener Zellen und die Bildung neuer Zellen. Nachdem Sie den Wattebausch in Zitronensaft getaucht haben, tragen Sie ihn auf Ihre Haut auf, als ob Sie ihn massieren würden, und waschen Sie ihn nach dem Trocknen mit warmem Wasser ab.
  • Apfelessig-Tonikum: Apfelessig hilft, die Farbe der Flecken auf der Haut aufzuhellen. Dieses Tonikum kann einfach jeden Tag vor dem Schlafengehen aufgetragen werden. Tauchen Sie erneut einen Wattebausch in Apfelessig und tragen Sie ihn auf Ihre Haut auf. Waschen Sie das Tonikum nachts nicht ab.
  • Aloe-Vera-Maske: Aloe Vera, die in Hautmasken verwendet wird, hat eine Eigenschaft, die die Regeneration unterstützt. Aloe Vera wird bei Verbrennungen oder Rissen empfohlen und wird häufig zur Behandlung von Aknenarben verwendet. Tragen Sie Aloe-Vera-Extrakt auf Ihre Haut auf, warten Sie eine halbe Stunde und waschen Sie ihn dann mit warmem Wasser ab.
  • Gurke: Generell hat Gurke eine Eigenschaft, die die Haut entspannt und die Zellen regeneriert, was auch gut gegen Hautunreinheiten ist. Legen Sie die geschnittenen Gurken auf Ihre Haut und warten Sie eine halbe Stunde. Danach muss nicht gespült werden.
  • Außerdem können Wacholder, Lavendel, Basilikum, Kurkuma und grüner Tee gegen Akneflecken bevorzugt werden.
  • Zitronenmaske: Aknenarben verursachen Blutergüsse, Rötungen und Verdunkelungen in unserem Körper. Zitrone ist sehr effektiv bei der Entfernung von Hautunreinheiten. Sie können es also verwenden, um Ihre Aknenarben aufzuhellen. Es ist auch sehr erfolgreich bei der Entfernung von abgestorbener Haut. Mischen Sie 1 Teelöffel Zitrone und Honig und tragen Sie es auf Ihre Akne auf. Lassen Sie es für 15 Minuten. Tun Sie dies regelmäßig einmal am Tag.
  • Zimt-, Zitronen- und Honigmaske: Zimt reinigt die menschliche Haut von Bakterien und lindert Rötungen. Einen halben Teelöffel Zimtpulver, 1 Teelöffel Honig und zum Schluss 1 Teelöffel Zitronensaft dazugeben, gut vermischen. Verwenden Sie diese Maske, die Sie für 2-3 Wochen gemacht haben. Der darin enthaltene Zimt reinigt Ihr Gesicht von abgestorbener Haut. Da Zitrone ein säurehaltiges Lebensmittel ist, wird sie Ihre Haut aufhellen, und schließlich wird Honig Ihre Haut nähren, da er heilende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat.
  • Kokosöl: Kokosöl ist in letzter Zeit sehr beliebt. Der Vorteil bei Akne ist, dass es reich an Vitamin E ist und die darin enthaltenen Fettsäuren den Heilungsprozess von Aknenarben beschleunigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das warme und leicht verflüssigte Öl auf die Pickel aufzutragen, 45 Minuten zu warten und abzuwaschen. Einmal täglich auftragen, bis die Narben verschwunden sind.

Vor der Anwendung von Acnederm-Salbe sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Creme nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden.

Hilfsstoffe:

  • Vaselin, weißes
  • Cetylstearylalkohol, emulgierender (Typ A)
  • Glycerolmonostearat
  • Eisenoxide und -hydroxide
  • Wasser, gereinigtes
  • Methyl-4-hydroxybenzoat
  • Talkum
  • Triglyceride, mittelkettige

Sie können auch unseren Artikel über Ortoton-Medizin lesen, die als Schmerzmittel bei Verstauchungen und Verletzungen eingesetzt wird.

Did You Like This Article?

Cemşid Esedov

Ich schreibe seit fast 2 Jahren Artikel in der Kategorie Gesundheit. In meiner Freizeit lerne ich gerne etwas über Psychologie, Drogen, den menschlichen Körper, Krankheiten und deren Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"